Sizilien aktiv Erleben

Aktiv und Naturnah

Kleine, einfache Wanderungen  am 2. Tag im Zingaro Park am Meer, das erste Naturschutzgebiet Siziliens. Am 5. Tag in den Kolymbetra Gärten, der  2011 als Finalist unter den 10 schönsten Gärten Italiens erkoren wurde. 

Aktivieren nicht nur Ihren Körpers, sondern lassen durch das Zusammenspiel vom azurblauen Meer bis hin zu der verschiedenen Tonalität der Farben alle Sinne beflügeln.

Das Naturreservat Zingaro

Ist ein regionales Naturreservat in der Provinz Trapani im Nordwesten Siziliens.

Als in den 1980er Jahren der Bau einer Autostraße entlang einer der landschaftlich schönsten Küstenstrecken von Castellammare del Golfo bis San Vito Lo Capo geplant war, gab es erhebliche Bürgerproteste. Die Regierung lenkte daraufhin ein und errichtete Zingaro als erstes Naturreservat Siziliens. Das Reservat umfasst 1600 ha und einen ca. 7 km langen Küstenstreifen mit kleinen sandigen Buchten und rauen Kalkfelsen. Die höchste Erhebung ist der Monte Speziale mit 914 m. Das Karstgebiet wird durchzogen von schroffen Kalkfelsen und von vom Wasser ausgewaschenen Rinnen. Die mediterrane Flora wird geprägt von Oliven- und Johannisbrotbäumen sowie Zwergpalmen (Chaemerops humile) und bietet etwa 40 verschiedenen Vogelarten Lebensraum. Falken, Geier und Adler finden hier ideale Lebensbedingungen.

kolymbetra.jpg

Der Kolymbethra Garten

Eine griechische Bezeichnung für eine Art Becken, die in der Römerzeit für Wasserspiele verwendet wurde, ist eine archäologische Stätte von großer naturalistischer und landschaftlicher Bedeutung. Er befindet sich in einem kleinen Tal im Herzen des Tempeltals in Agrigent. 1999 beauftragte die Region Sizilien den Italienischen Umweltfonds (FAI) für einen Zeitraum von 25 Jahren unentgeltlich, um die in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts aufgetretene Verwahlosung zu beenden. Infolgedessen hat es sich zu einem der wichtigsten Garten von archäologischem / naturalistischem Interesse auf territorialer und nationaler Ebene entwickelt. Die von der FAI organisierte vegetative und strukturelle Wiederherstellung ermöglicht den Besuch des Hephaistos-Tempels sowie die Entdeckung einer gewissen Hypogea.

Das Bukolische Sizilien  © 2019\2020 Alle Rechte vorbehalten

Es ist ein "Brend" von Alba incoming by Eurofirst Tours
Via Panepinto 8  I-92022 Cammarata Agrigento, Sizilien

Telefon: +39 0922 902 892     +39 0922 905 577 (10 linien)

Webseite: www.albaincoming.net       Dein Partner in sizilien

Folgen Sie  uns...

  • Facebook - cerchio grigio
kolymbetra_agrigento.jpg